Spremberg

Die Stadt sagt herzlich willkommen!

 

Grußwort der Bürgermeisterin Christine Herntier

Liebe Besucher und Gäste des Festivals SOUND CITY 2020,
liebe Sprembergerinnen und Spremberger,

zum zweiten Mal ist die Stadt Spremberg vom 26. bis 28. Juni 2020 wieder Gastgeberstadt für das größte Musikfestival des Landes Brandenburg SOUND CITY.

Bereits im Jahr 2007 war Spremberg Gastgeber dieser Veranstaltung, die damals noch unter dem Namen Landesmusikschultage durchgeführt wurde. Bis heute ist sie noch vielen Sprembergerinnen und Sprembergern in positiver Erinnerung – es waren drei tolle Tage mit Musik, Musik, Musik. Rund 60.000 Besucher verfolgten mehr als 200 Veranstaltungen auf acht Bühnen.

Gemeinsam mit den Sprembergern freue ich mich riesig, dass unsere Bewerbung für das Festival vom 26. bis 28. Juni 2020 beim Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg so großen Zuspruch gefunden hat. Die Stadt Spremberg wird eine würdige Gastgeberstadt für das tolle Musikfestival 2020 sein. In der Vergangenheit haben wir bereits mehrfach bewiesen, dass wir große Veranstaltungen durchführen und ausrichten können, bestes Beispiel ist der Brandenburg-Tag im Jahr 2014.

Mit der schönen Altstadt, der wunderbar gelegenen Freilichtbühne und dem Schloss am Schwanenteich ist die Stadt Spremberg für die vielfältigen Bühnenprogramme mit Konzerten, Theater- und Tanzaufführungen, Kunst-Aktionen und Ausstellungen als Veranstaltungsort für das Musikfestival SOUND CITY bestens geeignet. Auf zahlreichen Bühnen werden rund 2.000 Musik- und Kunstschüler aus ganz Brandenburg für einen dreitägigen kulturellen Höhepunkt hier im Süden des Landes sorgen.

Freuen Sie sich mit mir auf drei unvergessliche Tage in der „Perle der Lausitz“.

Christine Herntier
Bürgermeisterin der Stadt Spremberg